top of page
  • AutorenbildMarco Lück

Teamkonflikte aktiv angehen

Aktualisiert: 7. Dez. 2023

🔥 Teamkonflikte sind unausweichlich, aber die Art und Weise, wie Sie als Führungskraft damit umgehen, kann den Unterschied zwischen einem dysfunktionalen und einem Hochleistungsteam ausmachen.


Hier sind vier erprobte Ansätze, die Sie nutzen können, um Teamkonflikte aktiv anzugehen:


1️⃣ Bevor Sie Lösungen vorschlagen, hören Sie allen Parteien aufmerksam zu. Ein einfühlsames Ohr kann oft die Spannung verringern und ermöglicht es Ihnen, die Kernprobleme besser zu verstehen. 🎧


2️⃣ Wählen Sie einen neutralen Ort für die Konfliktlösung, abseits des gewohnten Arbeitsumfeldes. Das minimiert emotionale Barrieren und fördert eine offenere Kommunikation. 🌱


3️⃣ Fokussieren Sie sich darauf, eine Win-Win-Situation für alle Beteiligten zu schaffen. Vermeiden Sie Schuldzuweisungen und konzentrieren Sie sich stattdessen auf konkrete Schritte zur Verbesserung. 🎯


4️⃣ Wurde eine Lösung gefunden, sollten Sie den Fortschritt kontinuierlich überprüfen. Ein kurzes Check-in nach einer Woche zeigt Ihrem Team, dass Sie an einer nachhaltigen Lösung interessiert sind. 📆


Ein Teamkonflikt ist nicht nur eine Herausforderung, sondern auch eine Chance für Wachstum. 🌱


Wie sehen Ihre Lösungsansätze bei Teamkonflikten aus?


0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen
bottom of page