top of page
  • AutorenbildMarco Lück

UX-Design: Bitte nicht vernachlässigen!

Wenn UX-Design ein Verbrechen wäre, wären manche von euch jetzt auf der Flucht. 🚓💨


Das ist einfach die bittere Wahrheit!


In unserer digitalen Welt, in der deine Online-Präsenz oft der erste (und manchmal einzige) Eindruck ist, den du hinterlässt, ist ein kompliziertes UX-Design das digitale Äquivalent eines Handschlags mit einem nassen Fisch 🐟 – unangenehm und unvergesslich ... aber aus den falschen Gründen.


Wenn Nutzer für jede Aktion einen Kompass 🧭, eine Karte 🗺️ und einen freundlichen Einheimischen zur Seite brauchen, dann läuft etwas gewaltig schief. Wir navigieren durch genug Komplexität im täglichen Leben; eure Website oder App sollte nicht Teil des Problems, sondern der Lösung sein.


Jedes Mal, wenn ein User sich verloren fühlt, sollte das ein direkter Aufruf zum Handeln sein: Es ist Zeit, UX-Design ernst zu nehmen. Wir sind nicht mehr in den 90ern, wo ein blinkender Text als Höhepunkt der Interaktivität galt. 📟 Heute ist eine nahtlose, intuitive Nutzererfahrung nicht nur der Schlüssel zum Erfolg, sondern absolute Grundvoraussetzung!


Interessanterweise zeigen Studien, dass 88% der Online-Konsumenten nach einer schlechten Erfahrung weniger wahrscheinlich auf eine Website zurückkehren. Noch entscheidender ist, dass 70% der Online-Geschäfte aufgrund schlechter Usability scheitern. Diese Zahlen verdeutlichen, wie kritisch gutes UX-Design für den Erfolg ist.

Die Botschaft ist klar: Euer UX-Design sollte nicht nur schön oder modern sein, sondern so nahtlos und intuitiv, dass die Nutzer gar nicht bemerken, wie gut es ist. Es geht darum, Barrieren abzubauen, nicht darum, sie zu errichten. 👷‍♂️➡️🚪


Ein intuitives UX-Design erhöht nicht nur die Zufriedenheit der Nutzer, sondern steigert auch die Konversionsraten. Für jeden in UX investierten Euro, kann die Rendite zwischen 2 und 100 Euro liegen. Dies verdeutlicht, wie eine Investition in UX direkt zum Unternehmenserfolg beitragen kann. In Europa, wo der digitale Wettbewerb stetig zunimmt, kann dies den Unterschied zwischen Marktführerschaft und Mittelmäßigkeit bedeuten.


In der Welt des Überflusses, in der wir leben, ist ein kompliziertes Interface so willkommen wie ein Kieselstein im Schuh. Auf einer Wanderung. Den Berg hinauf. 🥾🏔️


Meine ganz ehrliche Empfehlung ist: Investiert in UX-Design, das so klar und verständlich ist, dass sich jeder sofort wie zu Hause fühlt. 🏡 Schafft Erlebnisse, die so reibungslos sind, dass eure Nutzer sich fragen, wie sie jemals ohne euch auskommen konnten. Denn ja, das ist in unserer Zeit eine der wichtigsten Aspekte und fundamental entscheidend. Eure Kunden und User werden es euch danken. 💖


0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Commentaires


bottom of page